Dienstag, 21. Januar 2014

Maybelline Color Show - Stripped Nudes LE

Gestern stand ich im DM ganz überrascht vor der neuen LE "Stripped Nudes" von Maybelline Color Show. Hatte ich bis dahin irgendwie gar nicht mitbekommen, dass es eine neue LE gibt und auch noch keine Bilder gesehen. Die Lacke hab ich mir natürlich genauer angeschaut und zwei Stück dann auch mitgenommen. 
Entschieden hab ich mich für 228 Tan Lines  und 229 Bronze Me Up.

Ich erwähne jetzt nicht, dass ich es  noch nicht mal geschafft hab die Lacke aus der letzten LE "Brocades" zu lackieren *schäm* 
Die warten immer noch in meiner "Noch-zu-lackieren"-Kiste".

Tan Lines ist ein Schimmerlack, der leider nur schlecht deckt. 
Bronze Me Up ist ein Topper mit großen bronzefarbenen hexagonalen und vielen kleinen runden Glitzerteilchen.

Diesmal hab ich nach jeder Schicht fotografiert, damit man den Unterschied besser sieht.









eine Schicht 
Tan Lines














zwei Schichten 
Tan Lines










zwei Schichten 
Tan Lines 
und eine Schicht 
Bronze Me Up














zwei Schichten 
Tan Lines
und zwei Schichten
 Bronze Me Up















Da nach zwei Schichten Tan Lines das Nagelweiß immer noch sichtbar war, hab ich überlegt, ob ich noch eine dritte Schicht lackiere. Allerdings sieht man das Nagelweiß nicht durch, wenn nicht gerade direkt Licht auf die Nägel scheint. Und da sich bei mir hier die Sonne heute echt gut versteckt, hab ich es bei den zwei Schichten belassen und gleich mit dem Topper weiter gemacht. Von dem waren auch zwei Schichten notwendig, da nur sehr wenig Glitzerteilchen auf dem Nagel landen.

Hier nochmal das Ergebnis mit Top Coat.









Kommentare:

  1. Hallo Heike! :)

    In zwei Schichten mit dem Topper zusammen sieht das richtig schön aus. Tolle Kombi! :)

    Liebe Grüße, Tine von nailscapes

    AntwortenLöschen