Montag, 17. Februar 2014

Mein Gewinn von Hungry Nails und In Cosmetic

Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut, dass ich bei dem Gewinnspiel von Hungry Nails und In Cosmetic gewonnen habe. 

Mittlerweile habe ich die Lacke getestet und möchte sie hier zeigen.
Zur Auswahl im Online-Shop von In Cosmetic gibt es 15 Lacke. Hört sich erst mal gar nicht so viel an, mir fiel die Entscheidung trotzdem schwer. Ausgewählt habe ich dann Rosa und Lavenda
In den Fläschchen sind jeweils 15 ml enthalten. Kaufen kann man die Lacke für je 3,95 Euro.

Zu erst Mal muss ich die superschnelle Versandzeit erwähnen. Ich habe am Montag Mittag meine Adresse weitergegeben und Mittwoch kam das Päckchen schon an. Hatte noch gar nicht damit gerechnet und natürlich gerade die Nägel frisch lackiert, als der Paketbote an der Türe geklingelt hat. Ich brauch glaub ich nicht erwähnen, wie schwer es ist ein Paket mir frisch lackierten Fingern anzunehmen - vor Allem wenn man auch noch unterschreiben soll. Naja, so hab ich den Postboten auch noch zum grinsen gebracht ;-)

Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema. Nicht nur die Versandzeit ist super, auch die Verpackung. Die Lacke waren in einem total schönen Geschenktütchen. Dabei ist jeder Lack einzeln noch ganz dick in Luftpolsterfolie eingepackt. Das Paket selbst ist noch mit so Styropor-Teilchen aufgefüllt, damit wirklich alles heil ankommt. Außerdem ist bei jeder Bestellung noch ein ganz toller Ring dabei.


So, dann komm ich mal zu den Lacken:
Die Pinsel sind relativ schmal. Für mich könnten sie gerne etwas breiter sein. Aber ich mag generell die breiten Pinsel lieber. Ich denke, das ist einfach Geschmackssache. Beim Lackieren fächert der Pinsel allerdings richtig schön auf, somit ist ein einfacher Auftrag möglich. Auch die Konsistenz der Lacke ist super - nicht zu flüssig, nicht zu zäh, einfach toll. 


Als erstes getestet habe ich Lavenda. Ich würde die Farbe als dunkles Lila beschreiben. Im Schatten wirkt der Lack schon fast schwarz. Wenn die Sonne scheint strahlt die Farbe in einem wirklich richtig schönen, aber sehr dunklen Lavendel-Ton. Lackiert habe ich zwei dünne Schichten. Dann hatte ich ein perfekt deckendes und gleichmäßiges Ergebnis. Die Trockenzeit ist mit schnelltrocknend angegeben, das kann ich nur bestätigen.




Der zweite Lack Rosa ist wirklich ein richtiges "Barbie-Rosa". Auch hier war die Trockenzeit schnell. Ich habe allerdings drei Schichten lackiert. Deckend wäre der Lack bereits nach zwei Schichten gewesen, aber ich fand das Ergebnis noch etwas ungleichmäßig. Da ich aber sehr dünn lackiere, wären wahrscheinlich zwei normale Schichten auch ausreichend. Ich hatte bei dieser Farbe Bedenken, dass das Ergebnis streifig wird oder der Lack nicht richtig deckt. Vollkommen zu unrecht. Das Ergebnis ist absolut perfekt, ohne Streifen und das Nagelweiß ist bereits nach zwei Schichten komplett abgedeckt.




Ich finde, dass es nicht nur zwei wunderschöne Farben sind, sie passen auch super zusammen.  Deswegen habe ich mich noch an ein paar Designs mit beiden Lacken versucht.

Stamping durfte da natürlich nicht fehlen. Hier auf dem Bild kann man sehr schön erkennen, wie toll der Lavenda in der Sonne aussieht.


Das war mein erster Versuch Saran Wrap Nails zu machen. Ich hätte die Lackschicht vom Rosa noch etwas mehr abtupfen sollen.




Und hier noch ein Versuch an einem Farbverlauf/Gradient.





Die Lacke sind total toll und ich kann nur jedem empfehlen mal auf der Homepage von In Cosmetic vorbeizuschauen.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch Heike! :) Schöne Designs hast du gezaubert. <3

    LG, Tine

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn, deine Designs sind ja schön geworden.
    Hab deinen Blog übrigens gerade erst entdeckt :)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich dass du meinem Blog folgst :-)

      Löschen