Sonntag, 11. Januar 2015

Butter London - Fiddlesticks

Fiddlesticks von Butter London ist so ein schöner Lack.
Aber fotografieren lassen will er sich so gar nicht.

Ich habe zwei Schichten lackiert.
Der Auftrag war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.
Da der Lack extrem schnell trocknet darf man die Schichten nicht zu dünn machen.
Auch die Glitzerpartikel werden bei einer zu dünnen Schicht ungleichmäßig verteilt.
Wenn man aber ein klein wenig dickere Schichten macht klappt der Auftrag super.

Die Trockenzeit ist wie schon erwähnt extrem kurz.
Ich bin nach dem Lackieren gegen einen Schrank geknallt.
Aber der Lack war schon komplett durchgetrocknet, so dass nichts passiert ist.

In der Sonne glitzert der Lack auch total schön.
Leider hatte ich dieses Mal kein Glück.





Kommentare:

  1. Mh, eigentlich eine Farbrichtung (Richtung Rosa/Pink), die nicht so meins ist, aber der hat irgendwie was. Gefällt mir erstaunlich gut ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist echt toll. Die Partikel kommen eigentlich viel besser zur Geltung. Gerade die dunkleren konnte ich auf den Bildern leider gar nicht einfangen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Der steht dir echt super :) Schön, dass er so ein tolles neues Zuhause gefunden hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, der Lack gefällt mir auch richtig gut. Ich hoffe, ich bekomme mal bessere Fotos hin.
      Liebe Grüße

      Löschen