Montag, 19. Januar 2015

[Review] Essence - Hidden Stories

Vor ein paar Tagen hat mich ein Testpaket mit Produkten der 
Hidden Stories TE von Essence erreicht.

Vielen Dank dafür, liebes Cosnova-Team :-)

So beschreibt Essence die TE:

Beautiful wonderland! Ein glitzerndes Reich voller verzauberter Wesen und Wunder, das
zum Träumen einlädt, wartet darauf entdeckt zu werden: Mit der neuen essence trend
edition „hidden stories“ geht es im Januar 2015 in Richtung verwunschenes Winter
Wonderland. Die schimmernd-kühle Farbwelt schenkt mit Silber, Flieder, Rosa, Mint,
Hellblau und Mauve magische Beauty-Momente. Highlights sind der glitzernde Feenstaub
für Nägel, Lippen und Körper, die multidimensional schimmernden soufflé eyeshadows
sowie die gefrosteten Nagellacke in eisig-pastelligen Farben. Follow the essence fairy
tale! 

Die folgenden Produkte waren in meinem Päckchen



Beginnen möchte ich mit den Nagellacken.
Erhalten habe ich
02 enchanted by a hint of mint
und
05 rose in wonderland

essence hidden stories – nail polish
Fairy-five: Die limitierten Lacke bieten Effekte, Effekte, Effekte. Von
frosted über iced bis hin zu sparkle überrascht jeder Lack mit einem
anderen winterlichen Icebreaker-Finish. Zur Wahl stehen fünf pastellige
Farben, darunter angesagtes, gefrostetes Mint und metallisches Eisblau
mit hoher Deckkraft. Erhältlich in 01 enter wonderland, 02 enchanted by
hint of mint, 03 mauve-llous fairy, 04 where did I park my unicorn? und
05 rose in wonderland**. Um 1,99 €.
 


Ich muss ja ganz ehrlich gestehen,
als ich die ersten Bilder von den Lacken gesehen habe,
war ich überhaupt nicht begeistert.
Allerdings hatte mich da der erste Eindruck getäuscht.
Bei beiden Lacken handelt es sich um Sandlacke.
Nach zwei Schichten hat man ein gleichmäßiges, deckendes Ergebnis.
Und auch die Trockenzeit ist angenehm kurz.
Der Auftrag war absolut problemlos möglich.

----------

Von den Crème-Lidschatten habe ich 
02 enchanted by hint of mint
und
03 mauve-llous fairy erhalten.

essence hidden stories – soufflé eyeshadow
Winter wonderlove! Die hochpigmentierten Crème-Lidschatten sorgen
für ein multidimensionales, metallisches Folien-Finish auf den Lidern! Die
cremige Textur mit kühlendem Effekt ist besonders langanhaltend und
überzeugt durch frostig-schöne Pastellfarben wie Flieder und Mint.
Erhältlich in 01 enter wonderland, 02 enchanted by hint of mint, 03
mauve-llous fairy und 04 where did I park my unicorn?**. Um 2,99 €.


Ich hatte bisher mit solchen Lidschatten noch keine Erfarungen.
Der Auftrag war absolut problemlos.
Man muss nur aufpassen, dass man nicht zu viel Produkt erwischt.
Dann wird das Ergebnis nämlich klumpig.
Aber mit der richtigen Menge lässt sich der Lidschatten problemlos verteilen
und hat einen tollen Schimmer.

----------

Außerdem habe ich noch den Highlighter in der Farbe 01 rose in wonderland erhalten.

essence hidden stories – highlighter
It’s magic. Der ultraleichte Crème-Highlighter verschmilzt bei Berührung
mit der Haut und wird pudrig zart. Zwei dezente Farben –
verwunschenes Flieder und zauberhaftes Pastellrosa – sorgen für einen
natürlich, frischen Teint. Erhältlich in 01 rose in wonderland und 02
enter wonderland. Um 2,99 €.


Auch hier ist die Konsistenz cremig.
Der Auftrag war aber absolut problemlos.
Die Farbe ist schön dezent.
Man muss also keine Angst haben zu viel vom Produkt zu erwischen.
Wenn man den Highlighter aufträgt wird das Ergebnis schön pudrig.

----------

Vom Lipgloss habe ich 02 mauve-llous fairy erhalten.

essence hidden stories – lipgloss
Lovely lips. Schimmernde Lippen sind dank der multidimensionalen
Glitterpartikel schnell gezaubert. Die beiden Lipglosse in den Nuancen
Perlmutt-Rosa und Violett-Mauve haben eine super softe Textur und
verleihen ein hochglänzendes Ergebnis. Erhältlich in 01 where did I park
my unicorn und 02 mauve-llous fairy. Um 1,79 €.


Der Lipgloss lässt sich präzise auftragen, 
ist allerdings ganz leicht klebrig.
Die enthaltenen Glitterpartikel sind von der Menge her nicht zu viel.
Zuerst dachte ich es ist Glitzer pur.
Auf den Lippen landet aber nur eine geringe Menge,
die den Lipgloss durchaus alltagstauglich macht.

----------

Ich habe auch noch den Mascara-Topper in der Farbe 01 wonderland`s next super fairy erhalten.

essence hidden stories – mascara topper
Glitzerregen! Mit dem mascara topper werden magische Highlights am
Auge gesetzt. Der Mix aus metallischer Basistextur und Glitterflakes
bringt wahlweise die Wimpern oder die Augenbrauen zum Funkeln.
Erhältlich in 01 wonderland’s next super fairy und 02 where did I park
my unicorn?**. Um 2,29 €.


Ich muss gestehen, für den Alltag ist das für mich einfach zu viel Glitzer.
Vielleicht bin ich dafür aber auch einfach schon zu alt ;-)
Für eine Party kann ich mir den Mascara-Topper aber gut vorstellen.
Allerdings nur an den Wimpern, als Highlight.
Für die Augenbrauen wäre mir das schon wieder zu viel.
Durch das Bürstchen lässt sich der Glitzer super präzise verteilen.

----------

Dann habe ich noch ein kleines Döschen erhalten mit Schimmer-Pigmenten.
Ich habe die Variante 03 from dusk till dawn erhalten.

essence hidden stories – pixie dust
Twinkle, twinkle! Ein Kindheitstraum wird wahr: Mit dem schimmernden
und glitzernden Feenstaub lassen sich spektakuläre Highlights auf Nägel,
Lippe und Körper setzen. Den Dust einfach als Topper auf das
ausgewählte Beautyprodukt auftragen oder vorher damit vermischen –
fertig ist der aufregende Sparkling-Look! Erhältlich in 01 carrie’s fairy
dust, 02 trixie’s pixie dust 03 from dust till dawn**. Um 2,29 €.


Die Pigmente sind in einem kleinen Döschen und lassen sich so sehr gut dosieren.
Auf der Haut lassen sich die Pigmente gut verteilen.
Je mehr man sie mit dem Finger verteilt, um so zarter wird das Ergebnis.
Auf den Nägeln könnte ich mir nur vorstellen, 
dass man die Pigmente vor dem Lackieren mit einem Lack mischt.
Ausprobiert habe ich das noch nicht.
Werde ich aber bestimmt noch nachholen.

----------

Zum Schluß möchte ich Euch noch die Produkte für die Haare zeigen.

Den Haarpuder habe ich in der Farbe 02 enchanted by hint of mint erhalten.

essence hidden stories – hair dye powder
Hairlich! Das gepresste Haarpuder kreiert farbige Highlights in den zwei
pastelligen Farben Flieder und Mint. Einfach auf die gewünschte
Haarsträhne oder –partie auftragen – leicht wieder auswaschbar. Ein
einzigartiges Must-Have für alle Beauties, die sich ein elfenhaftes HaarStyling
wünschen. Erhältlich in 01 enter wonderland und 02 enchanted
by hint of mint. Um 2,99 €.


Da ich sehr dunkle Haare habe, hat die Farbe auf den Haaren eher grau gewirkt.
Für hellere Haare kann ich mir das aber als Highlight für einzelne Strähnen gut vorstellen.
Die Anwendung ist total einfach und es lässt sich wieder auswaschen.

----------

Das farbige Haarspray war in der Variante 01 enter wonderland enthalten.

essence hidden stories – pastel hair spray
Hairlich! Das Spray kreiert farbige Highlights in den zwei pastelligen
Farben Rosa und Mauve. Einfach auf die gewünschte Haarsträhne oder
–partie sprühen – leicht wieder auswaschbar. Perfekt für alle Beauties,
die sich ein elfenhaftes Haar-Styling wünschen und so einfach in der
Anwendung. Erhältlich in 01 enter wonderland und 02 mauve-llous fairy.
Um 3,29 €.


Auch hier komme ich mit meinen dunklen Haaren nicht zum gewünschten Ergebnis.
Die Farbe hier ist lila. Allerdings erkennt man davon in meinen Haaren nicht viel.
Ansonsten ist es wie Haarspray etwas klebrig, lässt sich aber einfach wieder auswaschen.

Ich war von den Nagellacken und dem Lipgloss total überrascht - positiv.
Die Produkte für die Haare dagegen sind für mich nichts.
Dafür sind meine Haare einfach zu dunkel.

Kommentare:

  1. Puh, so richtig ansprechen will mich ja keines der Produkte - alles so schimmernd/glitzrig und dazu noch sehr kühl-pastellig. Auf den Augen mag ich so etwas z.B. nicht unbedingt. Die Lacke wiederrum sehen recht toll aus, wobei sie mich jetzt auch nicht vom Hocker reißen ;-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Lacken war ich echt überrascht. Für den Alltag sind mir die meisten Sachen auch mit zu viel Glitzer. Nur der Lipgloss hat mich da überzeugt.
      Liebe Grüße

      Löschen