Sonntag, 9. November 2014

Jelly-Glitter-Sandwich

Ich steh zur Zeit total auf so Jelly-Glitter-Lacke.
Auch wenn das Ablackieren die Hölle ist.

Vor ein paar Tagen habe ich die neue Maybelline LE "BE brilliant!" entdeckt.
Wie eigentlich immer bei den LEs von Maybelline habe ich alle vier Lacke mitgenommen.
Bei der LE handelt es sich um Glitztertopper.
Das bietet sich natürlich super an für so ein Jelly-Glitzer-Sandwich.

Für mein Sandwich habe ich 152 give me nude, baby! von Essence 
im Wechsel mit 418 light it up von Maybelline kombiniert.

Das Nagelweiß war bei dieser Kombi noch sichtbar.
Ich wollte allerdings nicht noch mehr Schichten lackieren.
Wobei ich sagen muss,dass das Ganze recht schnell trocken war.

Mir hat das Ergebnis ganz gut gefallen.
Und das Ablackieren war auch nicht ganz so schlimm wie befürchtet ;-)









Kommentare:

  1. Was fuer eine Kombination - sieht richtig nach Indielack aus. Den Essence Lack werde ich mir auf jeden Fall fuer meine vielen Glittertopper besorgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Der Essence Lack ist toll weil er nicht so rosa-stichig ist. Den werde ich bestimmt auch öfter benutzen :-)

      Löschen