Montag, 10. November 2014

Stamping mit Colour Alike

Nachdem der Colour Alike Nr. 501 bereits mit einer Schicht deckt müsste man damit ja auch stampen können.
Müsste man nicht - kann man auch.

Als Basis habe ich Fall In Line aus der Dress To Kilt LE von Essie lackiert.
Nach zwei Schichten hatte ich ein deckendes, gleichmäßiges Ergebnis.
Die Trockenzeit war super.


Da meine Nägel gerade gezwungenermaßen stumpelig kurz sind, 
kann ich wenigstens meine Cheeky Stamping Platten wieder benutzen.

Hier habe ich ein Motiv der Platte CH16 verwendet.
Der Colour Alike Lack ist super zum stampen.
Mir hat die Kombination unheimlich gut gefallen.





Kommentare:

  1. Wow sieht super aus! Die Colour Alikes sind ihren Hype definitv Wert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja, das sind sie auf jeden Fall :-)

      Löschen
  2. Stumpelig kurz sagt sie, pfff. Gar nicht!
    Das Design ist ganz toll und super herbstlich mit den gedeckten Farben und dem dezenten Bling. Die feinen Linien sind nicht zu aufdringlich, aber trotzdem ein klasse Hingucker ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, hab meinen Daumen gut versteckt :P Leider meinen meine Nägel immer, dass sie in der Mitte einreißen müssen ... aber langsam habe ich mich an die momentane Länge gewöhnt.
      Dankeschön :-) Die Kombination hat mir auch echt gut gefallen.

      Löschen
  3. Great and neat looking stamping. I like that you used a glittery/holo polish, it goes very well with the base color.

    AntwortenLöschen